Schon ein Jahr lang gibt es nun das Manna, wir haben unsere ersten Schritte gemacht und nehmen feste Nahrung zu uns. :) Um dies zu feiern gab es das berühmte Manna-Brot und leckere selbstgemachte Kuchen, Tartes und Torten für alle, die mit uns diesen tollen Tag gefeiert haben.

Nach den Grußworten durch Stefanie Schlösser, Andreas Damm und Eric Laugell, segnete Ansgar Thim jeden Raum des Jugendzentrums. Ab jetzt können hier also noch mehr gute Gedanken, Kreativität und Wohlfühlatmosphäre verströmt werden. Alle Erwachsenen konnten wieder jugendlich sein, das Jackett aufhängen, Billard oder Kicker spielen, sich einen Button selbermachen und mit den Besuchern ins Gespräch kommen.

Am Ende des Tages trat die Band aus dem Keller (da können die jetzt auch nichts mehr machen, die heißen jetzt so 😉 ) auf und rockte nochmal das Jugendzentrum. Und wie es sich für echte Rebellen gehört, sammelten sie auch fleißig Punkte.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön für all die lieben Wünsche, die Blumen, die Geschenke und den tollen Tag!

dsc_0067 dsc_0020 dsc_0021 dsc_0031 dsc_0032 dsc_0033 dsc_0034 dsc_0047 dsc_0051